Aktueller Blog

Nachts im Stall

Lesen Sie auch

Maisernte 2020

Hier einige Eindrücke unserer Maisernte 2020. Trotz längerer Trockenheit konnten wir einen guten Ertrag einfahren und eine gute Futtergrundlage für unsere Kühe für das kommende

Weiterlesen

Wir schützen das Klima

Wir möchten noch mehr für den Klimaschutz tun. Deswegen beteiligen wir uns am NKI: KlimaBauern-Projekt. Dieses Projekt hilft uns herauszufinden, wo wir noch CO2 einsparen

Weiterlesen

Tag des offenen Hofes

Am 22. Juli 2021 öffnen wir wieder unsere Türen für euch. Wir freuen uns auf viele interessierte Besucher, denen wir unsere Arbeit näher bringen möchten.

Weiterlesen

Praktikanten gesucht

Du bist an Kühen interessiert oder suchst Ideen für deinen Milchviehbetrieb und möchtest in diesem Bereich mal etwas „Neues“ sehen? Oder du hast Lust, in

Weiterlesen

Schulklasse zu Besuch?

Ihr möchtet moderne, tiergerechte Landwirtschaft kennenlernen? Wir zeigen euch gerne unsere Arbeit. Auch Schulklassen und Kindergärten sind uns sehr willkommen. Sprecht uns einfach an! Schaut

Weiterlesen

Nachts im Stall

Wie ihr seht, sind Kühe fast 24 Stunden aktiv. Vor allem junge Kühe sind neugierig unterwegs und besuchen sehr häufig den Fressbereich, um eine kleine Portion zu sich zu nehmen. Dabei nutzen sie auch die Nacht, wenn sich die alten Kühe ausruhen. Kühe benötigen zwar Ruhephasen, richtig schlafen tun sie aber kaum. Sie sind Fluchttiere, die in der Wildnis sonst zu leichter Beute werden.

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Melkstand

Unsere Kühe kommen zweimal am Tag in den Melkstand. Hier werden sie von uns gemolken. Die Milchmenge können wir am PC zu Hause ansehen, um eine Kontrolle zu haben, ob alle Kühe gesund sind.